Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft

SV Unterjesingen - TV Belsen II 4:0 (1:0)

Trotz bestem Sommerwetter mussten wir vergangenen Sonntag in Unterjesingen auf einem harten Kunstrasenplatz spielen.

Ein ungeschickter Zweikampf an der Strafraumgrenze brachte Unterjesingen schon in der zweiten Minute einen Elfmeter, den sie dann auch zum 1:0 verwandelten. Wir ließen uns aber nicht von dem frühen Gegentreffer beeindrucken und gestalteten das Spiel ausgeglichen. So kamen wir auch zu der ein oder anderen Möglichkeit, die sogar durch Florian Koll einmal erfolgreich abgeschlossen wurde. Jedoch entschied, der ansonsten sehr gut pfeifende Schiedsrichter, auf Abseits, was eine eher fragwürdige Entscheidung war. Bis auf einen platzierten Schuss, den unser Torwart sehr stark zum Eckball klärte, kam auch Unterjesingen in der ersten Halbzeit zu keinen weiteren sehr guten Chancen.

In der zweiten Halbzeit war es lange dasselbe Bild. Beide Mannschaften hatten ihre Möglichkeiten, wobei es aber nie wirklich brenzlig wurde. Unsere Hoffnung auf den Ausgleich wurde dann jedoch in der 70 Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß zerstört.
Auf Grund der Hitze und den 2 Gegentoren verließ uns, im weiteren Verlauf des Spiels, in manchen Situationen die nötige Konsequenz und so konnten die Unterjesinger durch zwei gut gespielte Angriffe noch auf 0:4 erhöhen.

 

TVB 2: Adam Fausel; Lukas Reeß, Lucas Stowasser, Simon Presch, Tobias Schelling; Dennis Sautter (Thorsten Butt), Tarik Papet, Mark Pfaffenrodt (Florian Kautzsch), Florian Koll, David Herter; Florian Neumann (Simon Buck)