Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft

Das Spiel vergangenen Sonntag war sehr ausgeglichen.

Am Anfang übte Belsen II viel Druck auf Neustetten II aus, doch leider ohne nennbaren Erfolg.

In der 10.Spielminute fiel aus dem Nichts das 0:1 für Neustetten II. In der Folge verflachte die Partie und lief vermehrt im Mittelfeld ab. In der 38. Minute konnte dann Muhammed Abur (21), per spektakulärem Hackenschuss, das Anschlusstor für den TV Belsen II erzielte.

Vereinzelte Aktionen der Neustettener wurden von unserem aufmerksamen Torhüter Volkan Özkan vereitelt.

Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag, Neustetten II ging schnell mit 1:2 in Führung. Der TV Belsen II spielte jedoch weiter nach vorne und konnten durch einen Schuss aus spitzem Winkel von Paul Dadey das 2:2 erzielen. Ein paar Minuten später gelangt es David Jehs (17) durch einen unfassbaren 30 Meter Hammer die Führung zu erzielen.
Der TV Belsen II wollte die Entscheidung erzwingen aber der vierte Treffer wollte nicht fallen, stattdessen erzielten die Gäste kurz vor Ende den Ausgleich. So konnten wir leider am Ende nur einen Punkt einfahren, obwohl hier mehr drin gewesen wäre.

Aufstellung: Volkan Özkan (T,C), Japhet Woldai, Sam Tecle, Mert Cankaya (55.Minute Biniam Mengis), Onur Tekin, Paul Dadey, Nick Kauper, Daniel Rehband (61.Minute Patrick Hofmann), Robel Mengis, David Jehs, Mohammed Abur