Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft

Aktive 2te Mannschaft
TV Belsen II – TSV Kusterdingen II 5:2 (1:0)

Letzten Sonntag empfingen wir zuhause den TSV Kusterdingen, welche in letzter Zeit recht stark auftraten.

In der ersten Halbzeit legten wir gleich einmal gut los. Nach einer knappen Viertelstunde schnappte David Herter dem gegnerischen Abwehrspieler den Ball weg und konnte uns alleinstehend vor dem Tor mit 1:0 in Führung bringen. In der Folge drehten wir noch weiter auf. Nur kurze Zeit später konnte sich Pawel Matzke gut auf außen durchsetzen und seine Flanke konnte Sergej Bogdanov zum 2:0 verwerten. Dann legte Sergej Bogdanov nochmals nach. Er ließ seinen Gegenspieler stehen und musste den Ball nur noch zum 3:0 einschieben. Nach dem 3:0 ließen wir dann leider lockerer und verminderten den Druck, wodurch Kusterdingen wieder zurück ins Spiel kam. Innerhalb von ein paar Minuten kassierten wir zwei Tore und es ging mit einem knappen 3:2 in die Pause.

Nach der Halbzeit wollten wir die Durchhängephase am Ende der ersten Halbzeit wieder gutmachen und übten wieder mehr Druck auf unseren Gegner aus. Nach einem Schuss von Nick Kauper, den der Torwart nur abprallen lassen konnte, stand Sergej Bogdanov genau richtig und drückte den Ball, zu seinem dritten Tor in diesem Spiel, über die Linie. Nach dem 4:2 hatte Kusterdingen uns nichts mehr entgegenzusetzen und nach einem weiteren Abpraller konnte Lukas Reeß mit dem 5:2 für die Entscheidung sorgen.

Fazit:
Wir waren das ganze Spiel über das bessere Team und schafften mit einer engagierten Leistung einen in der Höhe verdienten Sieg. So konnten wir zum Hinrundenabschluss den langersehnten Dreier eingefahren und können nun zuversichtlich in Richtung Rückrunde blicken


TVB 2: Gernot Esders; Florian Beck, Benjamin Schelling, Lucas Stowasser (45. Tarik Papet), Lukas Reeß; Dennis Sautter (65. Thorsten Butt), Tobias Schelling, David Herter (45. Florian Koll), Nick Kauper, Pawel Matzke; Sergej Bogdanov

Aktive 2te Mannschaft
TSV Hirschau II – TV Belsen II 1:1 (1:0)

Letzten Sonntag waren wir zu Gast in Hirschau, welche drei Platze vor uns in der Tabelle waren..

Die erste Halbzeit fing von beiden Seiten verhalten an. Beide Mannschaften versuchten wenig Fehler zu machen. Langsam aber sicher kamen wir dann besser ins Spiel. Mitten in diese Phase kam dann aber das unerwartete 1:0 für den TSV Hirschau. In der Folge drückten wir auf den Ausgleich, welcher aber nicht gelingen wollte.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste aufhörte. Wir drückten auf den Ausgleich und wurden in der 59. Minuten für unsere andauernden Anstrengungen belohnt, als Sergej Bogdanov allein auf den Torwart zulief und diesen souverän verlud. Durch das 1:1 wirkten wir wieder sicherer und versuchten den Siegtreffer zu erzwingen. Leider wurde dies nicht vom Erfolg gekrönt, da das letzte Quäntchen Glück vor dem fehlte. So endete diese Partie 1:1.

Fazit:
Genau wie letzte Woche waren wir die bessere Mannschaft, konnten aber wiederrum nicht gewinnen und bleiben so das 6. Spiel in Folge ohne Sieg.

TVB 2: Sami Hamze; Florian Beck, Timon Rabenau, Benjamin Schelling, Lukas Reeß; Pawel Matzke, Tobias Schelling, Steve Werkmann (65. Florian Neumann), Nick Kauper (75. Andreas Schweiker), David Herter (85. Simon Buck), Sergej Bogdanov

Aktive 2te Mannschaft
TV Belsen II – HFC Tübingen 1:3 (1:3)

Letzten Sonntag trafen wir zuhause auf den Hellas FC Tübingen, die als recht starke Mannschaft in der Kreisliga C einzuschätzen waren.

Die ersten Minuten passierte nicht viel, bis sich ein Spieler vom HFC ein Herz fasste, aus zwanzig Meter abzog und den Ball in unserem Tor versenkte.
Doch wir ließen uns von dem frühen 0:1 Rückstand nicht beirren und konnten nur wenig später, durch einen sehenswerten Volleyschuss von Sergej Bogdanov, das 1:1 bejubeln.
Dann musste das Spiel unterbrochen werden, da Andreas Barth sich schwer verletzte und mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Die Unterbrechung schien uns nicht gut zu tun, da sich immer wieder Fehler in unserem Spiel einschlichen, die der HFC meist eiskalt ausnutzte und so noch vor der Halbzeit das 1:2 und das 1:3 erzielen konnte.

Nach der Halbzeit versuchten wir dann mit aller Kraft den Anschlusstreffer zu schaffen, aber die der HFC gut verteidigte und bei uns oftmals der letzte Pass fehlte, mussten wir uns am Ende mit 3:1 geschlagen geben.

Fazit:
In einer sehr intensiv geführten Partie, konnten wir unter anderem durch unsere eigenen Fehler leider nicht die Leistung abrufen, die es gebraucht hätte um dieses Spiel zu gewinnen.
An diesem Punkt auch noch gute Besserung an unseren Spieler Andreas Barth.

TVB 2: Angelus Grön; Andreas Barth (20. Berger), Timo Gänssle, Benjamin Schelling, Lukas Reeß; Tarik Papet, Tobias Schelling, Paul Dadey, Nick Kauper, Florian Fritzsche (75. Dennis Sautter); Sergej Bogdanov .

Aktive 2te Mannschaft
TV Belsen II – TSV Altingen 1:1 (1:0)

Vorletzten Sonntag trafen wir zuhause auf den TSV Altingen, gegen die wir unbedingt einen Dreier holen wollten.

Die erste Halbzeit begann gut für uns, da wir keine Chancen zuließen und immer wieder Offensiv-aktionen starten konnten. Die Überlegenheit zahlte sich aus und wir konnten durch eine schöne Kombination zwischen Sergej Bogdanov und Pawel Matzke das 1:0 durch Florian Koll markieren.

Nach der Halbzeit zeigte sich ein unverändertes Bild. Wir hatten mehr Ballbesitz, ließen keine Chancen zu und hatten selber einige Hochkarätige Chancen. Doch das Auslassen der Chancen wurde eine Minute vor dem Schlusspfiff durch einen Freistoß der Atlinger bestraft, die so noch einen Punkt retteten.

Fazit:
Wir waren das ganze Spiel über das bessere Team, konnten aber unsere Chancen nicht in Tore umsetzen. So wurden wir kurz vor Schluss für unsere Chancenauswertung bestraft und schafften es wieder nicht einen Dreier einzufahren.
Vielen Dank an Gernot Esters der uns diese Woche ausgeholfen hat.


TVB 2: Gernot Esters; Steve Werkmann (60. Paul Dadey), Florian Beck, Benjamin Schelling, Lukas Reeß; Tarik Papet, Tobias Schelling, Florian Koll, Nick Kauper, Pawel Matzke; Sergej Bogdanov

Aktive 2te Mannschaft
SV Wurmlingen II – TV Belsen II 6:5 (3:2)

Letzten Sonntag ging es zum zweiten Auswärtsspiel in Folge nach Wurmlingen.

Wir starteten gut ins Spiel und gingen recht früh durch Sergej Bogdanov mit 0:1 in Führung.
Nach dem Tor verpassten wir es mehrere adäquate Chancen zu nutzen um den Vorsprung auszubauen. So war es leider der Gegner dem die Chancenauswertung besser gelang. So bekamen wir ein unglückliches Eigentor und mussten wenig später sogar den 2:1 Rückstand einstecken.
Durch einen schönen Freistoßtreffer von unserem Spielertrainer Nick Kauper konnten wir noch ausgleichen, aber kurz vor der Halbzeit ging Wurmlingen erneut in Führung. Zur Halbzeit stand es 3:2.

In der zweiten Halbzeit konnte man dann getrost von einem Fehlstart sprechen. Wir verschliefen den Wiederanpfiff und mussten uns zweimal geschlagen geben. Nun mussten wir einem 5:2 hinterherlaufen. Doch wir versuchten uns nochmals zurück zu kämpfen und konnten durch einen Freistoß von Florian Fritzsche auf 5:3 verkürzen.
Doch dann war leider wieder Wurmlingen dran, ihnen gelang auch durch einen Freistoß das 6:3.
Dann bäumten wir uns nochmals auf und konnten durch Treffer von Paul Dadey und Tarik Papet noch auf 6:5 herankommen.


Fazit:
In einem torreichen Spiel waren wir zwar die bessere Mannschaft, mussten uns aber durch individuelle Fehler und zu wenig Laufarbeit leider mit einer Niederlage begnügen.

TVB 2: Angelus Grön; Andreas Barth, Lucas Stowasser (10. Markus Berger), Tarik Papet,
Timo Gänssle; Dennis Sautter, Tobias Schelling, Paul Dadey, Nick Kauper, Florian Fritzsche,
Sergej Bogdanov