Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft

Am Samstag ging es früh nach Gomaringen zum Günther-Stahl Turnier. Das Turnier ist für die Spieler immer was besonderes da der beste Spieler und der beste Torspieler ausgezeichnet wird.

Im ersten Spiel trafen wir auf die SGM Rommelsbach/Reutlingen leider hatten wir gegen unseren Gegner am Anfang etwas Schwierigkeiten aber zum Ende hin haben wir ein sehr gutes Fußballspiel gezeigt als Belohnung haben das Spiel gewonnen. Das hieß das zweite spiel gewinnen und wir sind sicher in der Zwischenrunde. Aber wie immer machten wir es uns selber spannend im zweiten Spiel waren wir komplett neben uns, mussten uns nach neun Minuten geschlagen geben. Somit hieß im letzten Spiel gegen Gomaringen 2 ein Sieg oder ein Unentschieden muss her das wir weiter kommen. Wir waren hoch konzentriert von Anfang wir belohnten uns mit einem Sieg. Somit standen wir als Gruppen zweiter in der Zwischenrunde. In der Zwischenrunde standen zwei starke Mannschaften uns gegenüber einmal die TuS Metzingen und der FC Rottenburg. Im ersten Zwischenrunden Spiel haben wir alles gegeben aber der Ball wollte nicht hinter die Torlinie links, rechts und oben drüber doch nichts ging rein so gab es nach neun Minuten keinen Sieger. Nach neun Minuten Pause ging es gleich gegen den FC Rottenburg auch da ließen wir Tor Chancen liegen so das es auch in diesem Spiel keinnen Sieger gab . Mit zwei Punkten und ein Torverhältnis von 0:0 spielten wir um Platz drei gegen den Gegner wo uns in der Vorrunde geschlagen hat. Diesmal wollten wir gewinnen aber leider ist das uns nicht gelungen so das wir den vierten Platz belegt haben was seit langem mal wieder der Fall war. Es stand ja noch die anderen Entscheidungen aus bei der Siegerehrung wer ist der beste Torspieler und beste Spieler vom Turnier war, siehe da unser Torspieler wurde als bester Torspieler vom Turnier ausgezeichnet.

 

Vorrunde:

SGM Rommelsbach/Reutlingen – TV Belsen 0:2

TV Belsen – TV Derendingen 0:1

TSV Gomaringen 2 – TV Belsen 0:1

 

Zwischenrunde:

TuS Metzingen – TV Belsen 0:0

TV Belsen – FC Rottenburg 0:0

 

Spiel um Platz 3

TV Derendingen – TV Belsen 1:0

 e1 gomaringenvon links; Almin Dubinovic, Ben Saur, Paul Lelke, Lasse Textor, Ramon Bort, David Adam, Leon Saur, Julian Kromer

e1 gomaringen1Bester Torspieler Ramon Bort