Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft

Von links: Mecid Aslan (3 Tore), Shevan Ibrahim, Louis Herrmann (4 Tore), Medina Yurdakul,  Aras Ibrahim, Valentin Werner, Jonathan Strauß  (1 Tor), Florian Delijaj

Letzten Samstag war unser zweiter F Jugend Spieltag im Ernwiesen Stadion beim TV Belsen. Durch unseren sehr großen Spieler Kader von 29 Spieler konnten wir drei Mannschaften stellen. Den Beginn hatte unser Jahrgang 2008 morgens um 9:00 Uhr mit dem ersten Spiel. Die Spieler waren sehr aufgeregt, da es in unserem eigenen Stadion statt gefunden hat. Von der ersten bis zur letzten Minute hielt die Spannung an, leider mussten wir uns in der letzten Minute mit 0:1 gegen TSV Betzingen 1geschlagen geben. Der zweite Gegner hieß TSV Gomaringen 1, welcher ebenfalls als Sieger vom Platz ging. Der dritte Gegner hieß TSG Young Boys Reutlingen 1 und nach 2 Niederlangen wollten die Jungs unbedingt gewinnen, was ihnen auch gelang. Der letzte Gegner hieß SV Neustetten, ein spannender Spielverlauf mit einem knappen Sieg für unsere Jungs.

Mittags kam dann der Jahrgang 2009, um zu zeigen was sie gelernt haben. Der erste Gegner hieß TSG Young Boys Reutlingen 2. In diesem Spiel haben wir uns noch ein bißchen schwer getan aber wir gingen als Sieger vom Platz. Der zweite Gegner VFB Bodelshausen 2 bereitete uns einige Probleme aber wir konnten in Führung gehen. Durch zwei unserer eigenen Fehler konnte der VFB Bodelshausen als Sieger vom Platz gehen. Im dritten Spiel wollten wir unsere Wut durch Tore schießen vergessen. Im Spiel gegen TSV Gomaringen 4 ließen wir den Ball laufen, zeigten n super tolle Kombinationen sodass wir als klarer Sieger vom Platz gingen. Im letzten Spiel kam der schwerste Gegner von den vier Begegnungen: VFL Pfullingen 5 gegen den wir dem Jahrgang 2008 antraten. Das Spiel war bis zum Schluss sehr spannend und ausgeglichen, sodass nach Abpfiff kein Sieger und kein Verlierer vom Platz ging.

Nachmittags kam dann die andere 2009 Mannschaft, das erste Spiel fiel leider aus, da der Gegner noch nicht erschienen war, aber was war das für ein tolles Gefühl, das erste Spiel gewonnen und nicht mal gespielt zu haben. Der zweite Gegner hieß TSV Genkingen, leider mussten wir uns nach Spielende geschlagen geben. Der dritte Gegner war unser schwerster, wir haben sehr gut dagegen gehalten, es hat aber nicht ganz gereicht, sodass nach Abpfiff der Gegner als Sieger vom Platz ging. Im letzten Spiel hieß der Gegner TV Derendingen 3, da haben wir nochmal unsere Kraft zusammen genommen und nochmal alles gegeben, wir verloren das Spiel nur knapp.

 

TV Belsen 1

TV Belsen 1 – TSV Betzingen 1 2:3

TSV Gomaringen 1 – TV Belsen 1 0:5

TV Belsen 1 – TSG Young Boys Reutlingen 1 3:1

SV Neustetten – TV Belsen 1 2:3

TV Belsen 2

TSG Young Boys Reutlingen 3 – TV Belsen 2 1:2

TV Belsen 2 – VFB Bodelshausen 2 1:2

TSV Gomaringen 4 – TV Belsen 2 0:5

TV Belsen 2 – VFL Pfullingen 5 3:3

TV Belsen 3

TV Belsen 3 – FC Sonnenbühl 3 3:0

TSV Genkingen – TV Belsen 3 4:0

SSV Reutlingen 2 – TV Belsen 3 8:0

TV Belsen 3 – TV Derendingen 1:3

Das Trainerteam bedankt sich bei der aktiven Mannschaft, die für das leibliche Wohl gesorgt hat.

Das Trainerteam bedankt sich bei der A- und B- Jugend, die die Spieler geleitet haben.

Das Trainerteam bedankt sich bei den Eltern für zahlreiche Kuchen und Waffelteig-Spenden und Unterstützung beim Abbau.

Ein EXTRA- Danke geht an unseren Platzwart Peng , der die Spielfelder vorbereitet hat.

Das Trainerteam und die F-Jugend wünschen: Daniel Ibrahim (1.5.2009), Medina Yurdakul (5.5.2008), David Adam (5.5.2009) alles Gute zum Geburtstag.

Von Links: Ramon Bort, Samed Demirdögen (2 Tore), David Adam  (1 Tor), Julian Kromer (3 Tore), Benedikt Schneider (3 Tore), Levin Schweiker,  Paul Lelke (2 Tore)Von links: Leonardt Krajczynski,  Abudi Alnsirat, Liam – Paul Krestel, Leon Saur (1 Tor), Daniel Ibrahim. Vordere Reihe: Ben Sauer