Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft


Leichtathletik in Mössingen – von 0 auf 100

Eine große Ehrung erfuhr die LG Steinlach am 12. Oktober  in der Volksbank in Tübingen: bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ , einer Aktion der Volks- und Raiffeisenbanken und dem DOSB, erhielt die LG Steinlach den ersten Preis in der Kategorie der Bronze-Sterne. Der Preis wurde geteilt mit einem Projekt der TSG Tübingen: Klettern mit Drogenabhängigen. Verbunden mit der Ehrung sind 750.- Euro sowie die Weiterleitung der Bewerbung für die Sterne des Sports in Silber auf Landesebene. Ausschlaggebend für die Jury war der kometenhafte Aufstieg der LG, ausgehend von der Zukunftswerkstatt der Spvgg Mössingen im Jahr 2007, der vielen Gespräche zwischen den Vereinen, Schulen, Kommune  und den Verantwortlichen bis zur Gründung am 3. Oktober 2008, bei der viel Sport- und Politprominenz anwesend war, der Aufnahme des regelmäßigen Trainingsbetriebs in drei Altersgruppierungen, der Ausbildung von Übungsleiter/innen und der Teilnahme an diversen Wettkämpfen im Volkslauf- und Leichtathletikbereich, was u.a.  zu vielen teils sehr guten Platzierungen bei den Volksläufen geführt hat und zu 6 Kreismeistertiteln bei den  Leichtathletik-Kreismeisterschaften.
Erstmals in diesem Jahr wurde der Stadtlauf von der LG organisiert, federführend natürlich von den „Profis“ des Lauftreffs unter Mithilfe Belsener Verstärkung, die von den Veranstaltern lobend gewürdigt wurde!
Daneben liefen die Vorarbeiten und Gespräche zur Sanierung des Ernwiesenstadions und zum Bau einer wettkampftauglichen Leichtathletikanlage. Der Gemeinderat stimmte  nach kontrovers geführten Diskussionen dem Projekt mehrheitlich zu und  so konnte am  x. September der Spatenstich erfolgen.  Inzwischen sind die Rückbaumaßnahmen abgeschlossen und der Neubau hat begonnen. Wir freuen uns, im Frühjahr auf dieser Anlage trainieren zu können und dann auch einige Wettkämpfe durchzuführen.
Außerdem sind die Verantwortlichen der LG stolz darauf, dass es gelang, in nur einem Jahr ca 100 Kinder und Jugendliche für die Leichtathletik zu gewinnen. Das Training  findet mittwochs und freitags noch im Freien statt, wird aber in der kalten Jahreszeit in die Halle(n) verlegt. Aufgrund der positiven Entwicklung ist daran gedacht, in Kürze eine Fördergruppe einzurichten, die sich dann unter  sachkundiger Anleitung speziell auf Wettkämpfe vorbereiten wird.
Einigung konnte auch im Hinblick auf eine einheitliche Trainings- und Wettkampfkleidung erzielt werden: die Farben weiß /schwarz orientieren sich an den Mössinger Stadtfarben !
Insgesamt können wir mit der gesamten Entwicklung mehr als zufrieden sein, wobei es durchaus auch noch einige „Baustellen“ gibt: die Zahl der Übungsleiter muss noch erweitert werden um eine noch bessere Differenzierung in den Trainingsgruppen ermöglichen zu können. Die Geräteausstattung der neuen Anlage muss ausgewählt verabschiedet werden und mit einem Blick in die nahe Zukunft: die Stadioneröffnung muss geplant werden!
Auch die Einrichtung einer Erwachsenengruppe lässt noch auf sich warten. Dabei ist es so einfach: Leichtathletik kann jede/r, egal ob Sprinter, Ausdauerläufer, Kugelstoßer oder Werfer, Weit- oder (Stab-) Hochspringer – für jeden ist etwas dabei. Leichtathletik ist vielseitig, abwechslungsreich, interessant und macht Spaß, als Einzel- oder Mehrkämpfer, allein oder in der Mannschaft.
Also: einfach vorbeikommen und mitmachen. Aktuelle Informationen und die  aktuellen Trainingszeiten und –orte findet man unter www.lg-steinlach.de.

Dr. Wolfgang Sigloch
Abteilungsleiter Leichtathletik / Vorstand LG Steinlach