Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft
TV Belsen
Turnverein Belsen 1906 e.V.
Dein Verein - Unsere Zukunft

Letzten Samstag empfingen wir den Tabellenführer aus Ergenzingen. Es war nicht zu erwarten, dass wir in dieser Partie unser Punktekonto aufstocken konnten. Dies ist schließlich noch keinem Team gelungen. So lag das Ziel darin nicht zu Null unterzugehen. Was uns mit einer respektablen Leistung auch ganz gut gelungen ist und mit etwas Glück hätte das Ergebnis noch besser ausfallen können. In keiner der Partien spiegelte sich der deutliche Tabellenunterschied wider. Bei zwei Eingangsdoppel ging es über die volle Distanz von fünf Sätzen, und in einem davon holten Christian und Steffen unseren ersten Punkt.

Im ersten Einzeldurchgang war es erneut Christian, der mit einem 5-Satz-Sieg einen weiteren Zähler beisteuerte. Bei den anderen reichte es trotz ordentlichen bis guten Leistungen nicht zu einem Punkt. Wiederum war es unser vorderes Paarkreuz, diesmal durch Christoph, das ein weiteres Pünktchen holte. Und es fehlte nur sehr wenig für einen weiteren Sieg von Christian. Auch im Entscheidungssatz führte er noch einige Zeit, die letzten Bälle fanden jedoch nicht ihr Ziel und somit ging die Partie mit 9:11 an die Gäste.

Am Samstag kommt mit Burladingen eine weitere der Topmannschaften zu uns in die Halle, und wiederum werden wir versuchen es Ihnen nicht zu leicht zu machen.
Zuschauer sind natürlich gerne willkommen.

Es spielten: Christoph Fendt (1), Christian Kistner (1), Kurt Herbstrith , Steffen Brumm, Daniel Holzäpfel und Rainer König